Land um Hollabrunn

Das Kulturangebot ist vielseitig, bunt und reicht von bäuerlich-traditionell bis zeitgenössisch-schräg. Ob die weltberühmte "Steinerne Bibel" in Schöngrabern oder junge und grenzüberschreitende Kunst in der Galerie GrenzArt in Hollabrunn (www.grenzart.org) und in der Gallerie Untergrub (www.galerie-untergrub.at).

Das ganze Jahr kommen Theaterfreunde im TWW-Theater im Stadl in Guntersdorf (www.tww.at) auf ihre Rechnung. Maschinenfans landen im Traktormuseum in Windpassing (www.traktorenmuseum-windpassing.at) oder im Bauernmuseum Kalladorf (www.kalladorf.at). Geschichte und zeitgenössische Kunst finden Besucher auch in der Alten Hofmühle (www.altehofmuehle.at) und in der Kulturmü (www.kulturmue.at) Hollabrunn.

Ausgezeichnete Weine und stimmungsvolle Feste runden den Besuch im Land um Hollabrunn ab. Kellergassen, Buschenschanken und ausgezeichnete Weingasthöfe laden zum Verweilen ein. Regionale Weine und kulinarische Spezialitäten für daheim sowie Informationen über aktuelle Veranstaltungen gibt's im RegionenShop in Hollabrunn (Fußgängerzone).

Also: Eintauchen und Genießen!

... mehr Information (zur Homepage Land um Hollabrunn)

INFORMATION:
Land um Hollabrunn
A-2020 Hollabrunn, Sparkassegasse 1
Tel.: +43/2952/3335-350
Fax: +43/2952/35 161
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.landumhollabrunn.at