Radetzky Gedenkstätte am Heldenberg

Die Anlage der Radetzky Gedenkstätte besteht aus dem weitläufigen Park mit der berühmten Säulenhalle, einem Obelisken, zwei Siegessäulen sowie vielen Statuen und Büsten in der "Herrscherallee". Im Zentrum steht eine Statue der Klio, die Muse der Geschichtsschreibung und davor ein Obelisk, unter dem sich die 1850 geweihte Gruft befindet, in der Feldmarschall Radetzky (1858), Maximilian Freiherr von Wimpffen (1854) und Josef Gottfried Pargfrieder (1863), Herr des Schlosses Wetzdorf, bestattet sind.

Der Rundgang beginnt mit einer multimedialen Einführung in die Zeit von Feldmarschall Graf Radetzky. Diverse Ausstellungsstücke, viele Original-Exponate aus der k.u.k. - Zeit sowie eindrucksvolle Zinnfiguren-Dioramen, welche Szenen aus dem Leben Radetzkys darstellen, ergänzen das geschichtliche Bild.

... mehr Informationen (zur Homepage – Der Heldenberg / Gedenkstätte Radetzky)

INFORMATION:
Heldenberg Vermarktungs- und BetriebsGmbH
A-3704 Kleinwetzdorf, Wimpfen-Gasse 5
Tel.: +43/2956/81240
Fax: +43/2956/81240-20
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.derheldenberg.at

zurück


Foto: LPS/Stefan