Marktgemeinde Ravelsbach

Ca. 1.667 Einwohner, 265 m Seehöhe, Rebfläche ca. 92 ha

Ca. 60 km von Wien entfernt, in unmittelbarer Nähe des Manhartsberges, in einem Talkessel, liegt die Weinbaugemeinde Ravelsbach.

Die alten Kellergassen laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Bei den Heurigen und Gastronomiebetrieben können Qualitätsweine und kulinarische Köstlichkeiten konsumiert werden. In den Sommermonaten lädt die Aktion "offa is" zum gemütlichen Beisammensitzen beim Heurigen, in Winzerhöfen und Kellergassen ein. Die barocke Pfarrkirche von Jakob Prandtauer mit angeschlossenem Barockgarten gehört zu den Sehenswürdigkeiten von Ravelsbach. Die Stationen des Ravelsbacher Kulturpfades berichten über die bewegte Geschichte des Ortes. Über das Jahr verteilt sorgen zahlreiche Veranstaltungen für Unterhaltung.

 

Freizeitmöglichkeiten und -einrichtungen:
Die Gemeinde Ravelsbach bietet mit Sport- und Tennisplätzen, Reitstall und Reithalle, Rad-, Reit- und Wanderwegen ein vielseitiges Freitzeitangebot.

- Sportplätze
- Tennisplätze (3 Freiplätze)
- Tennishalle (2 Hallenplätze) mit angeschlossenem Tenniscafe
- Beach-Volleyballplatz
- Reitstall mit Reithalle
- Rad-, Reit- und Wanderwege
- Armbrustschützenhaus
- Waldschießstätte für Kleinkaliber und Kugelgewehr

... mehr Information (zur Gemeinde-Homepage Ravelsbach)

INFORMATION:
Gemeindeamt Ravelsbach
A-3720 Ravelsbach, Hauptplatz 5
Tel.: +43/2958/82414
Fax: +43/2958/82414-10
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.ravelsbach.at


Mit einem Klick auf das Wappen zur Gemeinde-Homepage!